FANDOM


Kamerunische Nationalmannschaft
Fed Kamerun
Spitzname(n) Lions Indomptables (Die unbezähmbaren Löwen)
Verband Fédération Camerounaise de Football
Konförderation CAF
Trainer Volker Finke
Kapitän Samuel Eto’o
Rekordspieler Rigobert Song (137)
Rekordtorschütze Samuel Eto’o (56)
Heimatstadion Ahmadou-Ahidjo-Stadion
FIFA-Code CMR
FIFA-Rang 54. (507 Punkte)
Höchster FIFA-Rang 11.
Niedrigster FIFA-Rang 79.
Elo-Rang 66.
Höchster Elo-Rang 12.
Niedrigster Elo-Rang 76.
Erstes Länderspiel 15px Kamerun 9:2 Somali 15px
(Madagaskar; 13. April 1960)
Höchster Sieg 15px Kamerun 9:2 Somali 15px
(Madagaskar; 13. April 1960)
Höchste Niederlage 15px Norwegen 6:1 Kamerun 15px
(Oslo, Norwegen; 31. Oktober 1990)
Flagge Russlands Russland 6:1 Kamerun 15px
(San Francisco, USA; 28. Juni 1994)
WM-Auftritte 7 (Erster: 1982)
Bestes Ergebnis Viertelfinale (1990)
Afrika-Cup-Auftritte 16 (Erster: 1970)
Bestes Ergebnis Afrikameister (1984, 1988, 2000 und 2002)

Die kamerunische Fußballnationalmannschaft ist das Auswahlteam, das Kamerun auf internationaler Ebene bei Fußballspielen vertritt. Sie war bisher viermal Afrikameister (1984, 1988, 2000 und 2002).

GeschichteBearbeiten

Folgt

Aktueller KaderBearbeiten

Dies ist der 23er-Kader für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien.

TorBearbeiten

AbwehrBearbeiten

MittelfeldBearbeiten

AngriffBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.