FANDOM


Coritiba FC
Curitiba--coritiba-fc--logo-primary
Voller Name Coritiba Foot Ball Club
Ort Curitiba
Gegründet 12.Oktober.1909
Vereinsfarben weiss-grün
Stadion Estàdio Couto Pereira
Plätze 39.000
Präsident Rogério Portugal Bacellar
Trainer Marquinhos Santos
Liga Liga do Brasil
2014 13. Platz
Der Coritiba Foot Ball Club ist ein Fußballverein aus Curitiba, der Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Paraná.

Wissenswertes Bearbeiten

Erster Torschütze des Vereins war Fritz Essenfelter. Essenfelter brachte bei der Vereinsgründung auch den Ball ein. höchster Sieg im Verlauf der nationalen Meisterschaft: 7:1 gegen Ferroviário (16. April 1980) bzw. gegen Desportiva-ES (4. Mai 1980) höchste Niederlage im Verlauf der nationalen Meisterschaft: 0-5 gegen Grêmio (29. Februar 1984) bzw. gegen Palmeiras (17. August 1996) bester Schütze für den Verein: Duílio Dias – 202 Tore (zwischen 1954 und 1964) das Maskottchen des Vereins ist Vovô Coxa, Opa Coxa (asgespr. Koscha), der die Tradition als ältester Verein in Curitiba repräsentiert.

Stadion Bearbeiten

Das zwischen 1927 und 1932 erbaute Estádio Major Antônio Couto Pereira ist das vereinseigene Heimstadion von Coritiba FC. Es steht in einem traditionellen Stadtteil von Curitiba, der "Alto da Glória" heißt. Das Stadion wird meist "Couto Pereira" oder "Alto da Glória" genannt.

Das Stadion hat seit dem Abschluss der letzten Renovierung 2005 eine Kapazität von etwa 40.000 Zuschauern.

Trikotsponsoren Bearbeiten

  • Adidas (1979-1987)
  • Arcal (1988)
  • Campea (1989-1991)
  • Umbro (1992-1996)
  • Penalty (1997-2005)
  • Diadora (2006-2008)
  • Lotto (2008-2011)
  • Nike (2012-heute)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.