FANDOM


Bosnisch-herzegowinische Nationalmannschaft
Fed Bosnien und Herzegowina
Spitzname(n) Zmajevi (Drachen),
Zlatni Ljiljani (Goldene Lilien)
Verband N/FSBIH
Konförderation UEFA
Trainer Safet Sušić
Co-Trainer Borče Sredojević
Kapitän Emir Spahić
Vize-Kapitän TZvjezdan Misimović
Rekordspieler Zvjezdan Misimović (83)
Rekordtorschütze Edin Džeko (36)
Heimatstadion Bilino Polje
FIFA-Code BIH
FIFA-Rang 19. (925 Punkte)
Höchster FIFA-Rang 13.
Niedrigster FIFA-Rang 173.
Elo-Rang 24.
Höchster Elo-Rang 21.
Niedrigster Elo-Rang 81.
Erstes Länderspiel 15px Iran 1:3 BIH 15px
(Teheran, Iran; 6. Juni 1993)
Höchster Sieg 15px Lichtenstein 1:8 BIH Flagge Bosniens
(Vaduz, Liechtenstein; 7. September 2012)
Flagge Bosniens BIH 7:0 Estland 15px
(Zenica, BIH; 10. September 2008)
Höchste Niederlage Flagge Argentiniens Argentinien 5:0 BIH Flagge Bosniens
(La Plata, Argentinien; 14. Mai 1998)
WM-Auftritte 1 (Erster: 2014)
Bestes Ergebnis Vorrunde (2014)

Die bosnisch-herzegowinische Fußballnationalmannschaft ist das Auswahlteam, das den bosnisch-herzegowinischen Fußballverband auf internationaler Ebene vertritt. Der größte Erfolg der Mannschaft war bisher die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014, auch wenn sie schon in der Vorrunde ausgeschieden ist.

GeschichteBearbeiten

Folgt

ErfolgeBearbeiten

Aktueller KaderBearbeiten

Dies ist der 23er-Kader für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien.

TorBearbeiten

AbwehrBearbeiten

MittelfeldBearbeiten

AngriffBearbeiten